Datenschutzerklärung

1. NUTZERINFORMATION

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

RIVEKIDS TECHNOLOGY, S.L. ist der VERANTWORTLICHE für die Verarbeitung personenbezogener Daten des NUTZERS und setzt diesen darüber in Kenntnis, dass diese Daten gemäß Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO/GDPR), sowie spanischem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember 2018 (LOPDGDD) verarbeitet werden.

Wozu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Zur Unterhaltung von Geschäftsbeziehungen mit dem Nutzer. Die geplanten Operationen für die Verarbeitung sind:

  • Versand von Werbemitteilungen per E-Mail, Fax, SMS, MMS, über soziale Netzwerke oder jedes andere elektronische oder physische Medium in der Gegenwart und in der Zukunft, das Werbemitteilungen ermöglicht. Diese Mitteilungen werden vom VERANTWORTLICHEN getätigt und beziehen sich auf seine Produkte und Dienstleistungen bzw. die seiner Mitarbeiter und Lieferanten, mit denen eine Werbevereinbarung besteht. In diesen Fällen haben Dritte niemals Zugang zu den personenbezogenen Daten.
  • Durchführung von Marktstudien und statistischen Analysen.
  • Abwicklung von Bestellungen, Aufträgen, Beantwortung von Anfragen bzw. jeder Art Fragen, die der NUTZER unter Verwendung einer der auf der Website des VERANTWORTLICHEN zur Verfügung stehenden Kontaktmöglichkeiten gesendet hat.
  • Versand der Online-Informationsbroschüre über Neuheiten, Angebote oder Promotionen unserer Aktivitäten.

Warum können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?

Weil die Verarbeitung durch Artikel 6 der DSGVO folgendermaßen legitimiert ist:

  • Mit Einwilligung des NUTZERS: Versand von geschäftlichen Mitteilungen und Informationsbroschüren.
  • Aufgrund des berechtigten Interesses der VERANTWORTLICHEN: Durchführung von Marktstudien, statistischen Analysen usw. sowie Bearbeitung von Aufträgen und Bestellungen usw. auf Wunsch des NUTZERS.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Sie werden nur so lange aufbewahrt, wie es für den Zweck der Verarbeitung notwendig ist bzw. gesetzliche Bestimmungen eine Aufbewahrung über die notwendige Zeit hinaus vorgeben; danach werden sie unter Verwendung angemessener Sicherheitsmaßnahmen zur Sicherstellung der Anonymisierung bzw. ihrer vollständigen Vernichtung gelöscht.

Wem stellen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung?

Es ist keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte vorgesehen, es sei denn, diese ist für die Durchführung und Erfüllung der Verarbeitungszwecke notwendig und richtet sich dann an unsere Anbieter von kommunikationsbezogenen Dienstleistungen, mit denen der VERANTWORTLICHE Vertraulichkeitserklärungen und Verarbeitungsverträge nach geltendem Recht abgeschlossen hat.

Welche Rechte haben Sie?

Der NUTZER hat folgende Rechte:

  • Das Recht auf jederzeitige Rücknahme der Einwilligung.
  • Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit, Löschung seiner personenbezogenen Daten bzw. Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen dieselbe.
  • Recht auf Einlegen einer Beschwerde vor der zuständigen Aufsichtsbehörde (agpd.es), wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht den Vorschriften entspricht.

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte:

RIVEKIDS TECHNOLOGY, S.L. CALLE DEL MONASTERIO DE YUSTE, 5 A bajo 1 – 47013 VALLADOLID (Spanien). Email: info@rivekids.com

2. OBLIGATORISCHE UND FREIWILLIG VOM NUTZER ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE INFORMATIONEN

Durch das Markieren der zur Auswahl stehenden Optionen und das Ausfüllen der mit Sternchen (*) gekennzeichneten Felder im Kontaktformular oder Downloadformular erteilen die NUTZER ausdrücklich, aus freien Stücken und unmissverständlich ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten durch den Anbieter, die zur Bearbeitung ihrer Anfrage erforderlich sind. Die Angabe weiterer Informationen in den übrigen Feldern erfolgt auf freiwilliger Basis. Der NUTZER versichert, dass seine Angaben zu personenbezogenen Daten der Wahrheit entsprechen und informiert den VERANTWORTLICHEN über eventuelle Änderungen.

Der VERANTWORTLICHE weist darauf hin, dass die auf der Website erhobenen Daten zur bestmöglichen Erfüllung der Leistungen für den NUTZER erforderlich sind. Wenn nicht alle erforderlichen Daten zur Verfügung gestellt werden, kann nicht sichergestellt werden, dass Informationen und Leistungen in vollem Umfang auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

3. SICHERHEITSMASSNAHMEN

Der VERANTWORTLICHE erfüllt die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Er erfüllt sämtliche Bestimmungen der DSGVO und der LOPDGDD in der Verarbeitung personenbezogener Daten, für die er verantwortlich ist, insbesondere im Sinne von Art. 5 DSGVO nach den Prinzipien der Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben und Transparenz in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise sowie der Zweckbindung, Datenminimierung und Richtigkeit hinsichtlich der Zwecke ihrer Verarbeitung.

Der VERANTWORTLICHE versichert, die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen gemäß DSGVO sowie LOPDGDD zum Schutz der Rechte und Freiheiten der NUTZER getroffen zu haben und diese in angemessener Weise über ihre Rechte informiert zu haben.

Für weitere Informationen über die Garantie der Privatsphäre wenden Sie sich an den VERANTWORTLICHEN [RESPONSABLE] über RIVEKIDS TECHNOLOGY, S.L. CALLE DEL MONASTERIO DE YUSTE, 5 A bajo 1 – 47013 VALLADOLID (Spanien). Email: info@rivekids.com